• Ann-Carolin

TATSINN Snacks Vol I - die neue Blogserie für gute Impulse


Ich mache an dieser Stelle mal ein Geständnis.

Ich bin ein Informations-Junkie, ja man könnte sagen ich bin ein kleiner Nerd.


Mein Gehirn ist wie ein Schwamm stets hungrig nach neuen Impulsen, Youtube-Videos, die mich berühren, Podcast-Folgen, in denen ich was lerne und und und...


Seit ich denken kann, war das so, dass Medien auf mich eine magische Anziehungskraft hatten.


Ich habe zusammengerechnet sicherlich Monate meiner Kindheit und Jugend in der kleinen Stadtbibliothek verbracht, habe früh meine Liebe zu Hörbüchern entdeckt und bin in andere Welten abgetaucht.


Ungefähr zu dieser Zeit lag auch mein erster PC unterm Weihnachtsbaum. Liebe auf den ersten Klick für mich ;-)


Wenig später kam für mich das Internet, da mein Vater in der IT Branche arbeitete und mich sehr früh mit diesen Dingen vertraut gemacht hat.

Danke Papa!


Eine neue Welt eröffnete sich und die Vorstellung so viel Wissen immer auf Zugriff zu haben, hat mein jugendliches Gehirn Purzelbäume schlagen lassen.

Ich begann mit 13 meine erste Website zu bauen, als die meisten meiner Klassenkamerad*innen noch nicht mal einen Computer hatten.


Die Leidenschaft ist nie erloschen.


Auch heute liebe ich es, mich aus allen Quellen inspirieren zu lassen, Websiten zu basteln und eben Neues im Internet zu entdecken.


Warum erzähle ich das alles?


Nun, ich möchte die Dinge, über die ich so stolpere und die mich inspirieren, künftig mit euch hier im TATSINN Blog teilen.


Spannende Youtube-Clips, inspirierende Podcast-Folgen, berührende Meditationen, lustige Memes - you name it, eben alles, was ich mir so reinziehe und für euch kuratieren werde.


Eben wie gute Snacks - was für Hirn und Seele.

Also gibt's ab jetzt die Serie "TATSINN Snacks", die meine Fundstücke für euch kurz und knackig aufbereitet.


Ich weiß noch nicht, in welchem Abstand ich die Serie rausbringe, so wie ich mich kenne wird's unregelmäßig sein, denn ich arbeite lieber mit meinem Flow als nach einem Timetable.


Wenn du keine Folge verpassen willst, dann abonniere TATSINN einfach, und bekomme eine kleine E-Mail immer wenn hier ein neuer Beitrag online geht. Würde mich darüber sehr freuen :-)


Nun geht's los mit der ersten Ausgabe und ich wünsche euch viel Spaß und hoffentlich gute neue Impulse für mehr TATSINN im Leben!



Von einem FBI-Agenten mehr über Körpersprache lernen


Wir kennen alle so ein paar Klassiker der Körpersprache, aber was sagt eigentlich ein Mensch zu diesem Thema, der beruflich gelernt hat, diese zu lesen? Ich liebe solche Videos und bei diesem habe ich eine wichtige Sache gelernt: Die Hände vor dem Körper zu verschränken hat gar nichts mit Ablehnung zu tun. War völlig neu für mich! Wenn du wissen willst, was es dann bedeutet, schau mal rein...




Sätze, die Menschen mit Depression hören wollen


Wir alle haben Menschen in unserem Umfeld, die an Depressionen leiden, würde ich mal behaupten.


Da diese Krankheit immer noch für viele ein Stigma mit sich trägt, finde ich Aufklärung durch Betroffene einen tollen Weg.


Dieses Video gibt hilfreiche Tipps, wie man mit depressiven Menschen am besten umgeht - kann jede*r gebrauchen...




The Song of the butterfly


Es gibt Musik die auf der Frequenz von 432Hz gespielt wird. Man sagt dazu auch Herzfrequenz, weil unsere Zellen ebenfalls auf dieser Frequenz schwingen und uns dadurch die Musik besonders berührt und auch unsere Gehirnhälften harmonisieren kann.

Man sagt ihr sogar Heilungskräfte nach.

Ein Meister dieser Musik ist der Gitarrist Estas Tonne.


Vor ein paar Jahren habe ich zwei Live-Sets von ihm auf einem Festival gesehen und es war wunderschön zu sehen, wie sehr diese Frequenz die Masse berührt hat.

Einfach wow!


Diesen Clip schaue ich gerne um zu versinken.

Er spielt in einem ungarischem Ashram mit Istvan Sky.

Dieser kann nach alter schamanischer Tradition Tiergeräusche imitieren und ist ein Hippie-Dude aus dem Buche.


Eine musikalische Reise von 17 Minuten zum Versinken in eine Improvisation der Herzmusik - viel Freude wünsche ich dir damit!




Alles gesagt - der unendliche Podcast


Ich liebe Podcasts und für mich können die gar nicht lang genug sein. Die Zeit hat mit dem Interview-Podcast "Alles gesagt" genau diesen Traum für mich wahr werden lassen.

ZEITmagazin-Chefredakteur Christoph Amend und ZEIT-ONLINE-Chefredakteur Jochen Wegner

bereiten sich auf ihre Gäste so vor, dass sie theoretisch tagelang sprechen können.

Jeder Gast sucht sich anfangs ein Schlusswort aus, sobald das gesagt wird, hört der Podcast sofort auf.


Das kann wie bei Rezo schon mal über 8 Stunden dauern.


Ich mag die Tiefe, mit der man dort Menschen kennenlernt, die im Fokus der Öffentlichkeit meist die gleichen Fragen gestellt bekommen und die dann in wenigen Sätzen abhandeln müssen.


Denn bei "Alles gesagt" gibt's Zeit für große und kleine Geschichten, für Tiefe und für wirkliche Meinung. Währenddessen wird gegessen, getrunken und schwadroniert, gespielt und ab und zu sogar gesungen.

Auch Menschen, mit denen ich erstmal weniger anfangen konnte, oder die politisch nicht unbedingt meine Auffassungen vertreten, habe ich hier sehr schätzen gelernt.


Kurzum: intim und definitiv meinungsverändernd.

Meine Lieblingsfolgen:


Jana Hensel, warum beschweren sich die Ossis?

Jutta Allmendinger, gibt es Unterschiede zwischen Frauen und Männern?

Rezo, warum willst du Bundeskanzler sein?

Uli Wickert, was ist das Geheimnis Ihres reichen Lebens?


Hier geht's zur Podcast-Seite



Nimm's nicht so persönlich


Ein kleiner, feiner Artikel über Musashi, einen alten Meister des Schwertkampfs und wie man Dinge weniger persönlich nimmt. Ein hilfreicher Impuls im Umgang mit anderen.

Denn letztlich bietet dir jede Begegnung die Möglichkeit der Spiegelung.


Hier geht's zum Artikel









So, das war's für's Erste. Ich hoffe, ich konnte dich inspirieren, denn schon beim Schreiben hab ich gemerkt, dass mir diese Reihe jede Menge Spaß bereiten wird und ich hoffe doch mal, dass das auf Gegenseitigkeit beruht.

Alles (ist) Liebe

Deine Ann-Carol

24 Ansichten
  • Black Facebook Icon
  • Black LinkedIn Icon