• Ann-Carolin

zweitausendzwanzICH Retreat - Reflektiere dein Jahr und finde deine 2020-Vision



Gute Vorsätze halten eh nicht. Die meisten zumindest.

Das liegt das nicht unbedingt daran, dass man nichts ändern möchte.

Sondern dass man sich zu viel vornimmt und nicht berücksichtigt, was war.

Wenn man sich die beliebtesten Vorsätze des letzten Jahres anschaut, fällt auch gleich auf, dass es viel um Selbstoptimierung geht, sekundär erst um Bedürfnisse. Spannend, oder?

Kein Wunder, dass viele dieser Vorsätze scheitern, denn sie sind nicht oder kaum bedürfnisorientiert. Das führt bei vielen zu Frust. Und eigentlich braucht man auch keine Vorsätze. Sondern Visionen.


Ich habe dieses Jahr ein eigenes System entwickelt, wie ich mein Jahr reflektiere und das neue Jahr visioniere, das richtig Spaß macht.

Meine Methode umfasst 12 verschiedene Lebensfelder, die man sich vornimmt und jedes mit Hilfe von Arbeitsblättern reflektiert.

Was lief besonders gut, wo gibt es aktuell Defizite, vertagte Entscheidungen oder auch Handlungsbedarf?

Oft hat man nur noch die jüngsten Erlebnisse präsent und darf sich Zeit nehmen, wirklich gründlich zu untersuchen, was in jedem der 12 Feldern dieses Jahr gut gelaufen ist, was weniger.


Das sind die 12 Felder für die Reflexion, die seit einem Jahr an meinem Whiteboard stehen:


Man muss erst das alte reflektieren, um zu verstehen, was Neues entstehen darf.

Außerdem tut es gut, sich Zeit zu nehmen und wirklich tief einzutauchen, was dieses Jahr so alles bereit gehalten hat. Was möchte ich mitnehmen an Gelerntem in mein neues Jahr? Was möchte ich zurücklassen und in Liebe verabschieden? Wo bin ich persönlich gewachsen? Wo habe ich mich kleiner gemacht, als ich eigentlich bin?


Persönlichkeitsentwicklung, also seine eigene Persönlichkeit von Mustern und Glaubenssätzen zu befreien und in das zu wachsen, was man eigentlich ist, braucht genau diese Reflexion.


Ich mache die an Silvester zusammen mit meiner Frau für ein paar Stunden und reflektiere zusammen mit unseren Dankbarkeitsgläsern so das vergangene Jahr. Das gibt uns auch als Paar die Gelegenheit, das Jahr zusammen zu besprechen und unsere Visionen & Wünsche für das kommende Jahr auszutauschen.


Nun möchte ich Silvester weiterhin im privaten Rahmen so feiern, aber dennoch anderen die Möglichkeit geben, diese Methode auch auszuprobieren und dem eigenen Jahr einen würdigen Reflexions-Abschluss zu geben und das neue Jahr mit starken Visionen zu beginnen. Daher nun mein Retreat "zweitausendzwanzICH".


Dein Wohnzimmer-Retreat 

Nimm dir einen Tag Zeit, um dein Jahr in Liebe zu reflektieren, dir Höhepunkte und tiefpunkte bewusst zu machen und zu evaluieren, wie glücklich du gerade bist. 


In 12 Dimensionen leite ich dich an über das Jahr nachzudenken und eine Landkarte zu zeichnen, die dir verdeutlicht, wo du gerade stehst. 


Dann lassen wir in Liebe ziehen, was gehen darf und halten fest, was wir für die Reise gebrauchen können. 

Im zweiten Teil des Tages widmen wir uns der Vision, dem Kommenden und begrüßen zweitausendzwanzICH. 


Du stellst deine persönlichen Bedürfnisse, Ziele und Wünsche für's kommende Jahr auf und manifestierst sie mit der Gruppe. Für ein neues Jahr, das in Klarheit beginnen darf. 


Ganz gleich, was gerade in deinem Leben passiert und nächstes Jahr ansteht, du wirst liebevoll begleitet und kannst diesen Retreat als individuelle und als Gruppenerfahrung verstehen. 


Gönne dir einen Tag Ruhe und Auszeit, schenke dir diesen Moment von Achtsamkeit und Gemeinschaft und gewinne mehr Klarheit über dein Leben. 


In meinen eigenen Räumen, die ich für diesen Tag allen öffne, kann ich die Atmosphäre und Energie so viel schöner gestalten als in jedem anderen Space. Daher habe ich mich für diese Variante entschieden.

Ich freue mich auf dich! 


Termine:


Samstag, 07. Dezember 2019 | 10.30 - 18.00 Uhr

Samstag, 04. Januar 2020 | 10.30 - 18.00 Uhr


Deine Investition:


Early Bird (die ersten 2 Tickets): 99€

Normalpreis: 149€

Fair Coaching Preis: 89€


Preis inkludiert Workshop, Arbeitsblätter, Tee, Kaffee und Wasser.

Bitte bringe dir warme Socken und Geld für eine gemeinsame Mittagspause mit.


Anmeldung:


Dein Ticket (kann man auch super verschenken) buchst du ganz bequem online hier: https://www.tatsinn.com/events



Ich freue mich auf dich!

Bei Fragen kannst du dich jederzeit unter perspektiven @ tatsinn.com bei mir melden, ich beantworte sie dir gerne. Auf Anfrage biete ich eine Kurzform des Retreats auch als Einzelsession an (3h)

TATSINN hilft Menschen und Organisationen dabei, gute Entscheidungen zu treffen, neue Perspektiven einzunehmen und Potential zu entfalten. Wenn du oder die Organisation, für die du arbeitest, Lust auf Wachstum und einen neuen Mindstyle haben - schreib mich an und wir schauen, was wir gemeinsam erreichen können!

  • Black Facebook Icon
  • Black LinkedIn Icon